Produktempfehlungen · Produkttests

Produkttest: Quinoa- und Chia-Cups von Davert *Werbung*

Hallo!

Ich durfte ein paar der tollen Produkte der Firma Davert GmbH aus Ascheberg testen und möchte euch davon berichten.

Ich bin erstmals durch die dm Mugcake Box auf die Firma aufmerksam geworden. Darin gab es ein Chia Topping (Geschmacksrichtung Mango-Lucuma), dass ich nun schon in anderen Geschmacksrichtungen nachgekauft habe und immer sehr gern auf mein Müsli WP_20170128_08_03_55_Prostreue. Hier ist mein Favorit bisher das Chia Topping Cranberry-Vanille.

 

Zum Testen erhielt ich Quinoa Cups und Chia Cups in jeweils zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen.

set

Was sind Quinoa Cups?

Hierbei handelt es sich um eine herzhafte Zwischenmahlzeit aus Quinoa und Couscous, die man super im Büro oder zu Hause auf die Schnelle mit etwas kochendem Wasser anrühren kann. Der Inhalt ergibt etwa eine halbe Tasse und reicht für ein kleines Mittagessen gut aus. Alle Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau und das Produkt kommt ohne künstliche Geschmacksverstärker aus.

Quinoa Cup Champignon Kräuter

Der Inhalt des Beutels wird mit 120 ml kochendem Wasser aufgegossen. Umrühren, 5 Minuten ziehen lassen, fertig.
Das Gericht ist gut gewürzt und ganz leicht scharf. Es ist Knoblauch drin, wenn also nach dem Mittag noch ein Meeting ansteht, sollte man eventuell vorsichtig sein.
Der Geschmack und die Konsistenz sind gut.

Inhaltsstoffe (Quelle: davert.de):

Inhalt: 65g
Zutaten: Quinoa* 40%, Couscous* (HARTWEIZENGRIEß), Reismehl*, Champignons* 6,2%, Meersalz, Rohrohrzucker*, Zwiebeln*, Petersilie*, Paprika*, Knoblauch*, Schnittlauch*, Sonnenblumenöl*, Pfeffer*.
enthält folgende allergene Zutaten: Gluten

* = Zutaten aus ökol. Landbau
** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Quinoa Cup Orientalisch

Dieses Tütchen hätte ich mir im Laden wahrscheinlich nicht gegriffen. Die getrockneten Aprikosenstückchen hätten mich wohl abgeschreckt. Aber das wäre wirklich schade, denn das Gericht ist mega lecker. Orientalische Gewürze und die leichte Süße von den Aprikosen passen perfekt zusammen und es hat ganz toll geschmeckt. Auch hier ist Knobi drin… mein Liebster fragte auch gleich am Abend, was ich gegessen hätte…

Inhaltsstoffe (Quelle: davert.de):
Inhalt: 65g
Zutaten: Quinoa* 36,5%, Couscous* (HARTWEIZENGRIEß), Aprikosen gehackt* 12,3% (Aprikosen, Reismehl), Reismehl*, Paprika*, Meersalz, Tomaten*, Rohrohrzucker*, Lauch*, Kardamon*, Koriander*, Knoblauch*, Cumin*, Petersilie*, Ingwer*, Zimt*, Sonnenblumenöl*.
enthält folgende allergene Zutaten: Gluten

* = Zutaten aus ökol. Landbau
** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Es gibt auch noch die Sorten Tomate-Kräuter und Mexikanisch. Eine Portion kostet 1,95 Euro und ihr könnt sie z.B. bei dm kaufen.

Was sind Chia Cups?

Chia Cups sind eine Zwischenmahlzeit, die ganz im Trend der Superfoods liegt. Wer schon einmal Chia-Pudding ausprobiert hat, weiß, dass die Konsistenz etwas gewöhnungsbedüftig ist und dass Chia selbst eigentlich nicht nach viel schmeckt. Die Chia-Cups reich an Omega 3-Fettsäuren.
Die Chia-Cups kosten ebenfalls jeweils 1,95 Euro.

Chia-Cup Kokosnuss

Das Pulver wird in einem Glas mit lauwarmem Wasser gemischt und muss dann 15 Minuten ziehen. Dafür kann man es gut in den Kühlschrank stellen, das kostet aber natürlich Energie, weil es ja dann noch warm ist.
Die Farbe dieses Produkts ist nicht unbedingt einladend, eher gräulich. Das Aroma und der Geschmack sind aber sehr angenehm kokossig. Die Menge reicht gut für vormittags zwischen Frühstück und Mittagessen.

Inhaltsstoffe (Quelle: davert.de)

Inhalt: 40g

Zutaten: Chiasamen (Salvia hispanica)* (38%), Kokos* (Kokosnussmilchpulver* (Kokosnusspaste*, Kokossahne*, Kokosnussmehl*), Kokosraspeln*) (36%), Agavendicksaftpulver* (Agavendicksaft*, Reismehl*), Vanille*, Meersalz.

* = Zutaten aus ökol. Landbau
** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Chia-Cup Himbeere

Der Chia Cup Himbeere ist farblich auf jeden Fall ansprechender. Der Geruch ist lecker fruchtig. Auch der Geschmack hat mich überzeugt, er ist lecker fruchtig und nicht zu süß.

Inhaltsstoffe (Quelle: davert.de)
Inhalt: 42g
Zutaten: Chiasamen (Salvia hispanica)* (36%), Reisdrinkpulver* (Reis*, Sonnenblumenöl*, Salz), Himbeerpulver* (Himbeersaft*, Maisstärke*) (12%), Agavendicksaftpulver* (Agavendicksaft*, Reismehl*), Bananenflocken* (Bananenpüree*, Reismehl*), Kokosblütenzucker*, MANDELMEHL*, Hibiskuspulver*, Vanille*, Meersalz.
enthält folgende allergene Zutaten: Schalenfrüchte

* = Zutaten aus ökol. Landbau
** = Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Meine Meinung zu den Produkten:

Ich finde die Quinoa-Cups eine gute Alternative zu den gängigen Büro-Mittagsmahlzeit-Tütendingern. Die Menge ist gut, nicht zu üppig, so dass man nicht ins Suppenkoma verfällt. Die Knoblauchfahne stört mich etwas, aber da bin ich vielleicht etwas empfindlich. Der Preis ist ok.

Die Chia-Cups brauche ich nicht wirklich. Die kann man essen, aber die Chia-Pudding-Alternative zu normalem Pudding ist ohnehin nichts für mich. Dann esse ich lieber völlig unveganen Naturjoghurt zwischendurch. Hier finde ich auch den Preis von 1,95 Euro recht hoch.

Davert führt noch ganz viele interessante Produkte und hat jeden zweiten Samstag im Monat von 9 bis 13 Uhr einen Werksverkauf in Ascheberg. Schaut doch mal hier vorbei: http://www.davert.de!

Viele Grüße

Dani

Vielen Dank an die Firma Davert, die mir die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt hat. Das hat meine Meinung nicht beeinflusst.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Produkttest: Quinoa- und Chia-Cups von Davert *Werbung*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.