Dies und Das

Ich lass´ mir graue Haare wachsen II

Hey Ihr Lieben!

Anfang Juni hatte ich Euch schon einmal darüber berichtet, dass ich mir ja nun die grauen Haare einfach wachsen lasse und nicht mehr töne.

Und ich habe bisher durchgehalten.

Derzeitiger Stand: Ganz schön grau!

graue Haare

Aber ich habe vor etwa einem Monat mal ein wenig blonde Strähnchen machen lassen, damit der Übergang nicht so krass auffällt. Das hat eine Menge gebracht. So ist kein so starker Absatz mehr zu sehen.

Mir ist jedenfalls schon aufgefallen, dass meine Farbwahl der Kleidungsstücke nun anders werden muss bzw. dass ich darauf achten muss, nicht zu sehr „Ton in Ton“ zu sein. Und ein wenig mehr Schminke ist auch ganz gut, denn sonst wirke ich manchmal etwas blässlich.

Aber halb so wild.

Ich habe mich eigentlich schon gut an den Anblick gewöhnt und mache auf jeden Fall weiter.

Liebe Grüße

Dani

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s