Lesen · Rezensionen

Do it – 1 Stunde – 1 Objekt von Pierre Lota

Werbung, Rezensionsexemplar

cover

Pierre Lota

Do it! 1 Stunde-1 Objekt

Gebundenes Buch, Pappband
ISBN: 978-3-421-04080-0

Preis € 24,95
Erschienen: 23.10.2017

aus dem Französischen übersetzt von Wiebke Krabbe

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA)

Das sagt der Verlag:

Dieses ungewöhnliche DIY-Buch versammelt 35 originelle Designobjekte aus Holz, Beton, Metall und anderen Materialien, die leicht und mit nur wenigen Werkzeugen innerhalb von einer Stunde nachgebaut werden können.

Egal, ob Vasen, Lampen, Regale oder Tische oder Wohnaccessoires – immer entwirft Pierre Lota entwirft nützliche, praktische und verspielte Objekte, die seiner Grundüberzeugung folgen: minimalistisch, erschwinglich und mit zeitlosem Design. Aus gebrauchten Holzpaletten, Kleiderbügeln, Textilien und anderen Alltagsgegenständen entstehen so originelle und stylische Hingucker, die Freude machen!

Das sage ich:

Wenig Zeit und doch etwas Originelles und Individuelles herstellen, das hört sich doch klasse an.

In diesem Buch aus dem DVA Verlag zeigt Pierre Lota uns viele verschiedene Do it Yourself – Ideen, die innerhalb einer Stunde fertig sein sollen. Ich zweifle bei den meisten Objekten an der Zeitangabe, aber das mag auch an mir liegen. 😉

Die Objekte sind unterteilt in Werkstoffe. Beton, Kleiderbügel, Paletten, Bretter, Leisten & Rohre, Filz & Papier und Schnur & Leder werden hier zu interessanten Möbeln oder Dekoartikeln umgebaut. Diese sind angelehnt an den nordischen Stil, eher schlicht und natürlich. Wobei zu bedenken ist, dass ein lackieren der Objekte natürlich nicht innerhalb einer Stunde fertig wäre.

Am Ende des Buches gibt es noch ein paar Tipps und Tricks. Man lernt zum Beispiel, wie man beim Holzteile verschrauben die Schraube versenkt. Auch eine kleine Materialkunde ist dabei.

Alle Projekte werden jeweils auf einer Doppelseite mit Schritt-für-Schritt Fotoanleitungen erklärt, so dass auch wirklich keine Fragen offen bleiben. Man benötigt für alle Produkte maximal drei Werkzeuge, eine Stichsäge, einen Bohrer und einen Akkuschrauber.

Mein Fazit:

Wer nette Ideen für die Wohnung sucht und in kurzer Zeit Ergebnisse sehen möchte, ist mit diesem Buch gut beraten. Ich werde wohl noch das ein oder andere Objekt ausprobieren.

Alles in Allem sind die Objekte aber wohl eher für den Studentenhaushalt geeignet. Wenige Dinge würde ich als Hingucker in einer voll ausgestatteten Wohnung ergänzen.

Viele Grüße

Dani

Das Buch wurde mir als Rezensionsexemplar kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag beinhaltet daher Werbung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s