Lesen · Rezensionen

Set: Kochen mit dem Spiralschneider von Kay-Henner Menge

*Werbung, kostenloses Rezensionsexemplar*

cover

Kay-Henner Menge
Kochen mit dem Spiralschneider (Set)

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)
Paperback
ISBN: 978-3-517-09641-4
Südwest Verlag

 

Das sagt der Verlag:

Hier kommt das Set für alle Gemüsefreunde und Low-Carb-Anhänger – mit dem hochwertigen Spiralschneider werden aus gesunden Zutaten ganz einfach Spaghetti, Spiralen oder Bänder. Im Buch liefern über 30 passende Rezepte von Pastinakennudeln über Kürbisspiralen bis Zucchinispaghetti leckere Abwechslung und frischen Genuss. Ab an den Spiralschneider!

Das sage ich:

Low Carb ist für mich immer wieder ein Thema und fällt mir ungeheuer schwer. Ich liebe einfach Nudeln, Reis und Brot. Ich könnte eher ewig auf Fleisch verzichten, als auf diese Kohlenhydratbomben. Weil das wahrscheinlich auch eine Kopfsache ist – sonst wird man ja nicht richtig satt – habe ich schon lange mit einem Spiralschneider geliebäugelt, um Zoodles herstellen zu können.

Zoodles? Grob gesagt, sind das eben Gemüsespaghetti, also Gemüse in Spaghettiform.

Dieses Set kam für mich genau richtig. Es ist ein kleines Kochbuch mit mehr als 30 Rezepten rund um das Spiralgemüse. Hier werden Möhren, Pastinaken, Süßkartoffeln und allerlei anderes in Spiralform gebracht. Dazu gibt es auch ein wenig Wissen über Ernährung und Kohlenhydrate, bzw. wie man diese einsparen kann.

Außerdem ist auch eine Gebrauchsanweisung für den Spiralschneider im Buch enthalten.

Das Buch gibt interessante Rezepte und Ideen, wie man „normale“ Nudeln ersetzen kann.

ABER: Der Spiralschneider ist nicht meine Welt. Ich habe mich vielleicht ein wenig dumm angestellt, aber es ist mir sehr schwer gefallen, da ordentliche Spiralen raus zu kriegen. Ich habe ihn mit Zucchini. Möhren und Kartoffeln getestet. Man benötigt recht viel Kraft und hat am Ende noch viel Gemüse übrig, das man nicht mehr spirilieren kann. Wenn ich mir vorstelle, eine ganze Mahlzeit für 4 Personen mit diesem Gerät herzustellen, gruselt es mich.
Der Schneider ist sicherlich nicht schlechter als andere dieser Art. Er ist scharf, man kann ich gut auseinander nehmen um ihn zu reinigen.
Aber meine Welt ist er nicht. Ich werde dann wohl meine Kohlenhydrate anders einsparen müssen.

Hast Du schon einen Spiralschneider getestet? Hast Du einen Tipp für mich?

Hier ist noch eine Leseprobe für das Kochbuch.

Kaufen könnt ihr das Set im lokalen Buchhandel oder hier.

Advertisements

7 Kommentare zu „Set: Kochen mit dem Spiralschneider von Kay-Henner Menge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s