Boxenliebe

Die Fairybox Januar 2019

Werbung, kostenloses Testprodukt

 

Hallihallo beim ersten Unboxing des Jahres auf „Die wirklich wichtigen Dinge“! 🙂

Und welche Box könnte hier besser den Anfang machen, als die Fairybox?

Hier ist die erste Box des Jahres:

gesamt

Das Sneak Peak Produkt des Monats

(Bei Fairybox erfährt man immer schon einige Zeit vor Release der Box ein Produkt, wenn man auf die Homepage guckt oder auf Facebook folgt. Auf der Homepage erfährt man in der Regel auch näheres zum Produkt. Das ist der Sneak Peak des Monats)

alva Sanddorn Augencreme, 15 ml, 12,49 Euro UVP

augen

Die Augencreme soll erfrischend wirken, die Faltentiefe reduzieren (welche Falten? ;-)) und schön weich pflegen. Sie ist reichhaltig und für empfindliche Augen geeignet. Sie enthält weder Alkohol, noch Paraffine oder Parabene.

Was mir ja auch immer gut gefällt, ist, dass sie Made in Germany ist. Denn bei der ganzen Nachhaltigkeit und dem Umweltbewusstsein kann man ja auch gern mal auf die Versandwege achten. Und nebenbei auch noch die heimische Wirtschaft unterstützen.

Die Augencreme ist für mich eher für abends geeignet, sie zieht nicht sehr schnell ein, aber sie fühlt sich gut an und hat einen angenehmen und dezenten Duft. Außerdem passt sie sehr gut zu meinem Vorsatz, regelmäßiger Augencremes zu nutzen. Man wird ja nicht jünger… 🙂

 

Die Überraschungsprodukte

Studio Botanic Cold Cream, 50ml, 16,95 Euro UVP, vegan

cold

Erstmal war ich überrascht, als ich die Verpackung geöffnet habe. Ich hatte eine schlichte „normale“ Kunststoff-Tube erwartet, die Creme befindet sich aber in einer Metalltube. Ich finde, sie wirkt dadurch gleich noch hochwertiger.
Das Verpackungsdesign mag ich insgesamt sehr gern. Auch wenn ich Schnörkel und sowas liebe, macht so eine super schlichte Verpackung auch was her.

Die Creme heißt übrigens wohl Cold Cream, weil man beim Auftragen ein kurzes Kältegefühl empfindet.

Die Creme ist sehr reichhaltig und besonders zur Pflege von Winterhaut geeignet.

Cold Cream bestand früher in erster Linie aus Bienenwachs mit Olivenöl und Rosenblütenextrakt. Hier ist nun eine vegane Alternative dazu, die noch zusätzlich Avocado- und Pfefferminzöl und ein paar andere Inhaltsstoffe enthält.

Sie duftet auch nach Pfefferminzöl, zieht wider Erwarten schnell ein und gibt ein gepflegtes Hautgefühl.

 

puroBio Augenbrauenstift, 3,8ml, 5,90 Euro UVP, vegan

augenbrauen

Der Stift ist braun und lässt sich gut auftragen. Die Brauen wirken voller und kleine Lücken werden geschlossen. Praktisch ist, dass im Deckel gleich ein Bürstchen dabei ist und man nicht weitere Utensilien benötigt, um alles in die richtige Form zu bringen.

 

Lipfein Balsam, 6g, 8,99 Euro UVP, vegan

lippen

Der Hashtag ist lustig und eingängig. Und die Dose ist ja wohl super süß!

Bei Lipfein handelt es sich um eine Naturkosmetik Werkstatt aus Dresden. (Ich gebe zu, ich hätte auch auf den Osten getippt, allein wegen des Begriffs „fetzt“ :-D)

Von dem Balsam gibt es noch verrückte Sorten wie Schoko-Minze und Matcha-Zitrone. Im Shop werden aber auch Lippenpeelings und Mini Balsams angeboten. Klickt doch mal rüber: http://www.lipfein.de

 

Taoasis Schlaf gut Massageöl, 50ml,6,49 Euro UVP, vegan

tao

Massageöl mit Lavendel, Vanille und Orange. Es soll beruhigen und so zu einem entspannten Schlaf beitragen. Man kann es auch Cremes hinzufügen und so den ganzen Tag den Duft mit sich tragen.

 

Mein Fazit

Die Box ist eine richtig tolle Winterbox. Reichhaltige Produkte und Wohlfühlfaktor sind hier vertreten.
Besonders toll finde ich es, dass mit Lipfein wieder eine kleine Manufaktur vertreten ist, auf die man/ich ohne diese Box nie im Leben aufmerksam geworden wäre. So erweitert die Fairybox meinen Horizont.

Mein Lieblingsprodukt war zunächst die Augencreme, nach dem Testen schwanke ich aber zwischen dieser und der Cold Cream. Die gibt so ein tolles Hautgefühl und ist sehr reichhaltig, perfekt für den Winter.

Eine schöne Box, deren Wert dieses Mal bei 50,82 Euro UVP liegt.

Tipp

Die Aboboxen sind leider weiterhin vergriffen, man kann sich dafür aber auf die Warteliste setzen lassen.

Die Box kostet im Abo 19,90 Euro und ist damit ein echtes Schnäppchen. Denn der Warenwert ist immer viel höher und ich muss sagen, es sind wirklich selten Produkte darin, die ich gar nicht brauchen kann.

Wenn Ihr Euch auf die Warteliste setzen lassen wollt, geht das ganz einfach auf dieser Seite.

Vielen Dank an Fairybox für die kostenlose Box.

Viele Grüße

Dani

Advertisements

6 Kommentare zu „Die Fairybox Januar 2019

  1. Liebe Dani!

    Vielen Dank für die Vorstellung der FairyBox Januar 2019!

    Mir gefällt am besten die Augencreme. Hier geht es mir ähnlich wie Dir, ich muss diesem Bereich in meinem Gesicht einfach mal mehr Aufmerksamkeit schenken.
    Derzeit nutze ich eine Augencreme von Lavera mit Q10. Aber diese ist mir für tagsüber auch tatsächlich zu reichhaltig.

    Den Spruch #weilküssenfetzt finde ich ja mal absolut klasse!

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,
    Natascha

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Dani.
    Die cold Creme finde ich ja sehr widersprüchlich.
    Einerseits ist sie für trockene Winterhaut, aber anderseits kühlt sie.
    Im Winter möchte ich doch nicht noch Creme die mich kühlt, da friert man schon genug.😉
    Ansonsten sind es wieder einmal interessante Produkte.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

  3. Liebste Dani, das ist das erste mal, dass ich deinen Beitrag nicht lese sondern gleich runterscrolle 😀 Wir sind noch nicht zu Hause und ich muss mich noch ein paar Tage gedulden bis ich „meine“ Box im Arm halte. „Zum Glück“ ist das Wlan hier so doof, dass ich kaum zu Insta und Facebook komme und den Inhalt nicht sehe 🤣
    Ganz liebe Grüße, Nita

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.