Dies und Das

Bling, Bling

Werbung wegen Markenerkennbarkeit

 

Hey!

Heute gibts mal ein Kapitel „Dani live“ oder „Der Alltag“

Heute Mittag saßen wir beim Essen. Ich koche immer abends, daher gibt es mittags Flakes, Müsli oder Brot.

Heute haben wir den aller-aller-allerletzten eigenen Honig angebrochen. Und es gibt erst im Mai wieder neuen…. Puh.

Nunja, wenn’s den Herren schmeckt, wofür soll ich ihn aufsparen?

Ich hatte die Tage mal ein Glas Cashewmus mitgenommen und es dann im Kühlschrank vergessen. Nun kam es wieder hervor und wird jetzt aufgebraucht. (Projekt: Weniger Lebensmittel wegschmeißen und so)
Und wisst ihr was mega lecker schmeckt?

Cashewmus, Honig und Hanfnüsse auf Brot. Bestimmt nicht unbedingt kalorienarm, aber echt lecker und auch gesund!

mittach

Heute kam auch meine neue „Frauenzeitschrift“ an. Die habe ich derzeit im kostenlosen Abo.
Wenn ich die dann durchgeblättert habe, kann ich ganz ehrlich gar nicht glauben, dass wir Frauen uns mit sowas wirklich identifizieren können. Ok, ein wenig Royals und Klatsch und Tratsch ist nett. Aber ob die absolut überschminkte Kardashian nun noch ein Baby bekommt/adoptiert kann doch nun wirklich keinen ernsthaft interessieren. Oder? Will wirklich jemand sein wie sie? Ok, die Kohle nähme ich natürlich….

Auch die Modevorschläge oder Einrichtungsgegenstände, die ein Vermögen kosten und von den normalen Käuferinnen dieser Zeitschrift sicher im ganzen Leben nicht zu bezahlen sein werden, finde ich bedenklich.

Es werden eigentlich nur Bedarfe geweckt, die man ansonsten niemals gehabt hätte.

Hach, naja, hake ich es mal ab unter „ich bin wohl nicht die Zielgruppe“!

Habt ihr so eine Zeitschrift im Abo?

🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Bling, Bling

  1. nein, ich kaufe Frauen-Zeitschriften nach dem durchblättern, als Einzelheft. Ein Zeitschriften Abo käme mir nicht in den Sinn weil, wenn ich mal paar Monate hintereinander die XY Frauenzeitschrift kaufe und lese, fällt mir dabei auf das Anfangs für mich sehr viele interessante Artikel drinne stehen und dann nach Monaten immer weniger interessantes für mich drin steht. Dann lieber Einzelhefte dann kann ich zwischen verschiedenen Zeitschriften, je nach interessantem Inhalt wechseln, deswegen kommt ein Frauen-Zeitschriften Abo für mich nie in Frage.

    Gefällt 1 Person

  2. hihi, Frauenzeitschriften wecken Bedürfnisse, genau wie Tchibo 🙈
    Wir brauchen es nicht aber man fragt sich doch, wie man jahrelang ohne Kabelordnungsbox leben konnte 😀
    Honig ist sooo wertvoll geworden. Wir haben ihn immer aus der Ramsau mitgenommen und haben vor ein paar Jahren erlebt, dass Honig nicht immer selbstverständlich ist, da war er so gut wie aus und die Reste sauteuer. Eine direkte Auswirkung des Bienensterbens aber wem erzähl ich das…
    Liebste Grüße, Nita

    Gefällt 1 Person

    1. Kabelordnungsbox… warum habe ich keine Kabelordnungsbox? Ich muss los! 😉

      Das Bienensterben hab ich hier noch nicht am „eigenen“ Leib erlebt. Nur, dass Honigmengen nicht planbar sind. Da spielt die Natur eben mit und das ist auch gut so. Obwohl meine Bienen dieses Jahr echt ein büschen mehr reinhauen müssen, Honig ist nämlich schon alle.

      Liebe Grüße
      Dani

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.